Wir lieben euch sehr.

ŞAHİNKAYA GEIST

Ein Universitätsprofessor schickte seine Studenten in das Gebiet der Hauser, die über Nacht illegal gebaut werden, in der Soziologiestunde und bat sie, eine Fallstudie mit 200 dort lebenden Jugendlichen durchzuführen. Er bat seine Schüler, die Zukunft dieser jungen Menschen zu bewerten.

Die Schüler kommentierten, dass für jeden Fall keine Chance besteht. Fünf Jahre später stieß ein anderer soziologischer Professor auf dieselbe Arbeit. Der Professor bat seine Schüler, herauszufinden, was mit diesen Jugendlichen geschah. Die Schüler stellten fest, dass ausser den 20 Jugendlichen, die aus der Gegend transportiert oder gestorben waren, 176 der 180 Jugendlichen als Ärzte, Rechtsanwälte und Geschäftsleute unkonventionelle Erfolge erzielt hatten. Der Professor beschloss, den Fall zu prüfen. Glücklicherweise lebten die Jugendlichen, die untersucht wurden, in der Nachbarschaft. Der Professor stellte allen jungen Leuten dieselbe Frage, die er als Ergebnis seiner Forschung erreichen konnte.

Was verdanken Sie Ihrem Erfolg? Die Antwort der Jugendlichen war die gleiche. 'Unserem Lehrer...'

Der Lehrer lebte noch. Der Professor fand schließlich den Lehrer. Er wollte wissen, welche Art von Zauberformel sie hatte, um diese jungen Leute aus den Slums zum Erfolg zu führen. Die Augen des Lehrers waren glänzend. "Sehr einfach", sagte er mit einem leichten Lächeln auf den Lippen. "Ich habe diese Kinder gemocht." Das ist der Geist von Şahinkaya.

Wir lieben euch sehr.